Diese Website wird von deinem Browser nur begrenzt unterstützt. Wir empfehlen den Wechsel zu Edge, Chrome, Safari oder Firefox.

"SUPPORTYOURLOCAL" Jetzt mit dem Code 10% sparen!

Kostenloser Versand ab 39.95€ Schnelle Lieferung in 1-3 Tagen

Kostenloser Rückversand 30 Tage Bedenkzeit

Schuhmacherfamilie seit über 350 Jahren

Der Beginn einer traditionsreichen Geschichte

Die Geschichte der Schuhmacherfamilie Kompenhans lässt sich zurückverfolgen bis in das Jahr 1637. Aus alten Kirchenbüchern wird deutlich, dass Cyriakus Kompenhans bereits während des 30-jährigen Krieges in einer eigenen Schuhwerkstatt tätig war. Seither wurde das Schuhhandwerk von Generation zu Generation weitergereicht. Cyriakus (1635-1695), Antonius (1672-?), Cyriakus (1706-1765), Valentin (1739-1800), Johann Georg (1767-1834), Christoph (1808-1849) sowie Friedrich Wilhelm (1850-1908) Kompenhans waren ebenfalls alles Schuhmachermeister.

Unser Hauptgeschäft in Fuldatal

Seit über 120 Jahren vor Ort

Am 1.Oktober 1900 eröffnete Georg Christoph Kompenhans (1876-1954) in der Veckerhagener Str. 90 eine Schuhmacherei. Seither beraten wir in diesem Geschäft unsere Kundinnen und Kunden.

Von Generation zu Generation

Mit Liebe zum Detail

In der Anfangszeit um 1900 bestand die Hauptaufgabe darin Schuhe zu reparieren und neue Schuhe per Maß herzustellen. Dies waren hauptsächlich Arbeiterschuhe für Landwirte und Mitarbeitern in Braunkohlewerken.

Der Wandel im Handel

Schuhhandel aus Tradition

Die Not in Deutschland in den Nachkriegsjahren war sehr groß und neue Schuhe zu verkaufen war nicht möglich. Wenn es neue Schuhe gab, wurden sie verteilt. Häufig waren die Schäfte aus Stoff und die Sohlen aus Holz. Lange vor dem Krieg und bis 1964 wurden die Kunden in den Nachbarsorten persönlich besucht und die Schuhe beispielsweise per Fahrrad ausgeliefert. Im Jahr 1957 bestand Walter Kompenhans erfolgreich seine Meisterprüfung zum Schuhmachermeister und das Geschäft wurde weiter ausgebaut.

Eröffnung der ersten Sportabteilung

Fritz Walter in Fuldatal

Im Jahr 1979 eröffnete Fritz Walter, Kapitän der deutschen Weltmeister-Elf von 1954 und Ehrenspielführer der deutschen Fußball-Nationalmannschaft unsere Sportabteilung, die bis heute besteht.

Unsere ECCO Stores

Filialisierung

Seitdem die beiden Brüder Klaus und Georg Kompenhans im Geschäft tätig sind, wurden über die Zeit weitere Filialen eröffnet. Unsere Filialen der dänischen Schuhmarke ECCO bestehen seit 1994 in Kassel, seit 1995 in Göttingen und seit 2007 in Braunschweig.

mehr erfahren

Unser Schuhgeschäft mit Tradition

Schuhe für die ganze Familie

Heutzutage haben wir neben einer riesigen Auswahl an Herren-, Damen- und Kinderschuhen eine Ski- sowie Wanderabteilung. Unser Hauptgeschäft ist mit über 700 Quadratmetern und drei Etagen ein Treffpunkt von Schuhliebhabern jeder Altersklasse. Schaut gerne vorbei und lasst Euch von unserem Team individuell beraten.

Mehr erfahren

Tradition seit 1900

Warenkorb

Leider nicht mehr verfügbar

Dein Warenkorb ist aktuell leer